Software-Technologien werden stetig weiter entwickelt. Wenn du dich für eine Applikation von alpün entscheidest, sollst du auf diese Fortschritte nicht verzichten. Wir bieten wir jedem Kunden die Möglichkeit einen Update- und Supportvertrag abzuschliessen, der dir eine Vielzahl an Vorteilen bietet. So musst du dir um die Sicherheit deiner Web-Applikation keine Sorgen machen und kannst beruhigt der Zukunft entgegen sehen.

Die individuellen Kosten sind abhängig vom Umfang der jeweiligen Applikation. Für weitere Informationen zu unseren Wartungs- und Supportverträgen wende dich bitte direkt an uns.

Warum sind Update so wichtig?

Unsere Webseiten basieren auf Open Source Systemen, die permanent weiterentwickelt werden. Diese Updates sorgen einerseits für Stabilität der Komponenten und können andererseits Sicherheitslücken schliessen. Speziell bei Content Management Systemen ist es daher unbedingt zu empfehlen die Applikation regelmässig zu aktualisieren.

Bei alpün ist daher bei einem Angebot immer ein Wartungsvertrag für das erste Jahr ab Abnahme der Software bereits mit einberechnet. Auf deinen Wunsch hin erstellen wir auch Angebote ohne diesen Service, machen aber ausdrücklich darauf aufmerksam, dass dies nicht unseren Qualitätsansprüchen entspricht und unter Umständen ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellen kann.

Stelle dir zum Beispiel vor, dass du deine neue Applikation in Betrieb nimmst und einige Tage später wird eine potentielle Sicherheitslücke in der Content Management System-Software entdeckt. Ohne Wartungsvertrag bleibt diese Lücke in deinem System bestehen und stellt für die Zukunft für Angreifer eine Möglichkeit dar, in deine Applikation einzudringen. Für die Behebung eines dadurch entstandenen Schadens durch alpün können dann erhebliche Kosten entstehen. Hast du dagegen einen Wartungs- und Supportvertrag abgeschlossen, so kannst du dich beruhigt deinem Kerngeschäft widmen – wir kümmern uns um alle wichtigen Aktualisierungen.

Natürlich ist es theoretisch möglich, die Applikation nach einigen Monaten oder Jahren auf den neuesten Stand zu bringen. Dies ist aber in den meisten Fällen nicht mehr reibungslos möglich und bedeutet für dich in jedem Fall deutliche Mehrkosten. Unter Umständen wird sogar eine völlige Neu-Entwicklung nötig, wenn Komponenten deiner Seite nicht mehr mit den aktuellen Systemen kompatibel sind.

Was beinhaltet der Vertrag?

  • Zugriff auf unser Kundenportal, wo du Bug-Tickets eröffnen und verfolgen kannst. Ebenso hast du die Möglichkeit, alle Offerten sowie deine laufenden Projekte bei uns einsehen.
  • Update der auf deiner Webseite verwendeten Software (Kern-Software, Themes, Plugins) für die Dauer von 12 Monaten ab Vertragsabschluss auf die aktuellste Version für lizenzkostenfreie Updates. Sollten zusätzliche Lizenzkosten anfallen, nehmen wir mit dir Kontakt auf und besprechen das weitere Vorgehen.
  • Upgrades der Software, sofern der Arbeitsaufwand unsererseits 1 Stunde nicht übersteigt.
  • Vergünstigte Konditionen für Upgrades mit mehr als 1 Stunde Aufwand (zum Beispiel Aktualisierung von Version 3.6 auf Version 4.0 eines Plugins).
  • Regelmässige automatisierte Datenbank-Optimierungen.
  • Aktualisieren der PHP-Version auf dem Hosting-Server auf eine aktuelle und stabile Version, wenn das Hosting über unseren Partner Cyon GmbH abgeschlossen wurde (für andere Hosting-Anbieter kann dies unter Umständen separat vereinbart werden).
  • Full-Time-Monitoring der Erreichbarkeit aller relevanten Server (Webseite, Email-Server) über das Internet und Informationen über die Up-Time der Infrastruktur.
  • Ausführlicher telefonischer Support bei Fragen und Problemen in Bezug auf Ihre CMS-Software.
Menü